Limitierter Special Event: Thomas Anders Music & Dinner

Am Sonntag, 29. Januar 2017 wird Thomas Anders im romantischen Ambiente des historischen Wasserschlosses „Hotel SportSchloss Velen“ ein sehr persönliches Programm aus Lieblingssongs, herausragenden Popklassikern und seinen größten Hits präsentieren.

Nur von einem Pianisten begleitet, kommt die bekannte, unverwechselbare Stimme des Künstlers ganz besonders zur Geltung. „Wir verzichten bewusst auf technischen Schnickschnack und präsentieren eine Art gehobenes Wohnzimmerkonzert“, sagt Thomas Anders. „Ich singe Lieder vom Leben und den Höhen und Tiefen, die es mit sich bringt. Dazwischen lese ich kurze Geschichten, so dass das Publikum einen kleinen Einblick in mein Leben bekommt, so wie ich es betrachte und wie ich damit umgehe“, beschreibt er sein Programm, das er eigens für das Schlosskonzert zusammengestellt hat.

Damit die Gäste diesen exklusiven Abend als wahres Fest für die Sinne erleben, serviert die Schlossküche während der Pausen des vierstündigen Live-Events ein 4-Gänge Gourmet-Menü, ganz im Sinne des Mottos, das Thomas Anders gewählt hat: Celebrate Life – Feiere das Leben.

„Ich freue mich darauf, an diesem schönen Ort mit tollen Menschen einen besonderen Abend zu verbringen, an dem wir das Leben mit allen Sinnen feiern“, ergänzt Anders, der in der Vergangenheit in seiner Heimatstadt Koblenz immer wieder mal kleinere Weihnachtskonzerte gegeben hat. „Ich mag die energiegeladene Atmosphäre in den großen Hallen, wenn der Boden bebt, aber auch das Gegenteil: eine ruhigere Stimmung und die fast private Nähe zum Publikum.“

Die Tickets für die Veranstaltung „Music & Dinner“ mit Thomas Anders sind auf 120 Plätze limitiert und kosten 95 Euro pro Person. Für Gäste des Events bietet das Hotel SportSchloss Velen Übernachtungsarrangements zu besonderen Konditionen an. Tickets und alle Informationen unter: www.allendorfundriehl-live.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>